Um gemeinsam den Raid zu verbessern, gibt es im Discord immer einen Tag nach dem Raid eine Analyse zum Raidtag. Dieser Kanal ist ersteinmal für alle, außer dem Raidleitenden (RL), gesperrt (der Kanal kann nur gelesen werden). Der Kanal wird dann, wenn der Raidleitende mit der eigenen Analyse fertig ist, für alle im HCMAG geöffnet.

Der jeweilige Analyse-Kanal ist zweitweilig gesperrt, weil Erfahrungen mit allzuschnellen Kritiken eher negativ ausfielen und es manchmal dazu kam, dass über Nacht unnötige (und auch falsche oder schlecht informierte) Kritiken aufkamen. Diese kamen via PN oder Flüstereien usw. Mit unseren Analyse-Kanälen möchten wir diesen beiden Faktoren entgegenwirken; dem zu schnellen Urteil und der "privaten" Flüsterei. Wie unser Kodex formuliert, sind bei uns solche Dinge offen, fair und im konstruktiven Sinne zu gestalten.

Der Analyse-Kanal ist nicht nur offen für alle (nach der Phase des RL), sondern soll tatsächlich auch für sämtliche Kritik (auch für positive) genutzt werden. Jegliche Ideen, Änderungswünsche und/oder Auffälligkeiten sollten dort geklärt, erwähnt, besprochen werden.

Der Analyse-Kanal dient also einem Verbessern und Verstehen, nicht dem Vorwurf. Der RL bespricht nur grundlegende, faktische Dinge die im Raid passierten. Dieses Vorgehen dient dazu, eventuellen falschen Kritiken vorzubeugen. In der Hoffnung, dass das Auseinandersetzen mit dem Raid, in Ruhe und mit ein wenig Abstand, eher zu progressiven Inhalten führt, als das zu schnelle. Der Kanal soll sachlich und ohne Bezug auf persönliche Dinge gefüllt werden.

Wir suchen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok