1. Schwierigkeitsstufe: Wenn wir innerhalb einer ID/Lockout Zeit ├╝brig haben, gehen wir nach dem letzten Boss der Schwierigkeitsstufe A zum ersten Boss der Schwierigkeitsstufe B. Dieser Fortschritt wird dann also von normal, ├╝ber heroisch hin zu mythisch immer so ablaufen, wobei mythisch ein gern gesehener Zusatz ist. Wir werden Raids zuerst f├╝r ein oder zwei IDs auf der Schwierigkeitsstufe "normal" angehen.
  2. Unser Ziel ist es, den ersten heroischen Versuch sp├Ątestens in der 3. ID anzugehen. Damit ist nicht gemeint, dass wir dann nur noch heroisch reingehen.
  3. Die Entscheidung, wann wir eine Schwierigkeitsstufe hinter uns lassen (nicht mehr angehen) f├Ąllen wir zusammen und abh├Ąngig von den jeweiligen Gegebenheiten. Allgemein gilt: Sobald wir eine Schwierigkeitsstufe so gut wie wipefrei meistern oder der Ausr├╝stungsstand des Raids es vorgibt/ zul├Ąsst.
  4. Generell ist die mythische Stufe ein Bonus, der bei passenden Bedingungen mitgenommen werden kann. Pflicht ist das leeren der heroischen Raids. Ob wir auf mythisch zwei oder f├╝nf Bosse schaffen, spielt eine untergeordnete Rolle. Wir gehen den mythischen Teil eines Raids mit den gleichen Vorausetzungen an, wie auch normal und heroisch. Entsprechend dieser Raidregeln hier. Weder steigern wir die Voraussetzungen noch schm├Ąlern wir diese.
  5. Offenheit und Kommunikation sind ein Muss. Wir besprechen Probleme und Kritik offen im Discord-Sprachchat und nicht via Fl├╝stern oder PN. Es geht uns um das gegenseitige Helfen, nicht um das Blo├čstellen.
  6. Bei konstruktiver Kritik ist auf Ehrlichkeit zu achten. Das gilt f├╝r die Kritik, den Vorschlag, den Hinweis genauso, wie f├╝r die Antworten darauf.
  7. Um Leistung und Vorbereitung zu w├╝rdigen und auch einen ehrlichen Anspruch an den Raid haben zu k├Ânnen, setzen wir f├╝r alle Teilnehmende (Stamm und Pool und G├Ąste/Randoms) eine Herzstufe von 50 und ein Itemlevel von 411 voraus.
  8. Es wird von allen Raidern erwartet, dass sie sich selbstst├Ąndig und vor dem jeweiligen Raid nach den Mechaniken und m├Âglichen Taktiken der Bosse erkundigen. Dazu geh├Ârt es auch, sich mehrere, verschiedene Quellen zu beschaffen um ein breitgef├Ąchertes Wissen zu erlangen.
  9. Unsere Taktiken besprechen wir kurz vor dem Kampf zusammen. Gemeinsam werden wir im Sprachkanal eventuelle Verbesserungen und Fragen kl├Ąren. Nach der 2. ID (auf den jeweiligen Boss bezogen) sollten alle wissen, was sie im jeweiligen Kampf zu tun haben und was zu beachten ist.
  10. Neue Teilnehmende werden von uns zu ein paar Instanzg├Ąngen eingeladen um zu sehen, wie es um Leistung, Taktik-Wissen und Vermeidung von Schaden steht.
  11. Um unser Raidessen immer bereit zu haben, muss jede*r im Raid in jeder ID dazu beitragen. Wir einigten uns auf einen Beitrag von 50 Dingen pro ID. Das entspricht etwa einer halben Stunde Angeln. Details dazu (Was sind Dinge und was z├Ąhlen sie) im entsprechenden Discord-Kanal. Anfang Juli 2019 haben wir uns darauf geeinigt, dass Mehrzahlungen nicht wieder herausgegeben werden. Diese Mehrzahlungen werden der jeweiligen Person, die diese in die Gildenbank gelegt hat, angerechnet (also derart, dass Person X dann f├╝r kommende ID weniger beitragen muss, entsprechend der Mehrzahlung). Aber es gibt kein "Recht" auf die R├╝ckgabe dieser Mehrzahlung. Genauer: Raidbeitr├Ąge, die ├╝ber das Soll der jeweiligen ID hinausgehen, werden dem pers├Ânlichen Konto als geleisteter Beitrag zugeordnet, aber gehen automatisch in den Besitz des Raides ├╝ber. Beitr├Ąge werden nicht zur├╝ckerstattet, herausgegeben, wiedergegeben.
  12. Personen in der Stammgruppe m├╝ssen sich abmelden. Es muss sich zum jeweiligen Termin, im Discord-Kanal, abgemeldet werden und das bitte sp├Ątestens zwei Tage vorher. Die Abmeldungen m├╝ssen also bis jeweils samstags und dienstags 20 Uhr im Discord-Kanal der entsprechenden ID (Lockout-ID-Nummer der Raids) stehen. Wenn es mal vorkommt, kurzfristig absagen zu m├╝ssen, ist das kein Problem.
  13. Damit es neben dem Ausschluss vom Raid auch andere M├Âglichkeiten gibt, unseren Regeln Nachdruck zu verleihen ohne dabei zu stark zu "strafen", f├╝hrten wir folgende Konsequenzen ein. Bei mehrmaligem Regelversto├č (z. B. Pots nicht genutzt, nicht verzaubert, gesockelt und anderes) wird angemessene Mehrarbeit f├╝r den Raid erwartet. Dabei handelt es sich um beispielsweise einen erh├Âhten Betrag an Dingen, die in die Gildenkasse gelegt werden m├╝ssen. Die Konsequenzen werden durch den Raidleiter in den entsprechenden Analyse-Kanal geschrieben.
  14. Der Stamm wird aktuell gehalten. Dazu wird die Teilnahmefrequenz bewertet und die Leistung (Zuverl├Ąssigkeit, Fairness, Engagement, Ehrlichkeit) beachtet.
  15. Andere Personen, die nicht zum Stamm geh├Âren (also dem Pool angeh├Âren), k├Ânnen sich gern zu einem Raid anmelden, m├╝ssen aber bedenken, dass der Stamm Vorzug hat.
  16. Sollte ein*e Stammspieler*in sich abgemeldet haben, ist dies durch eigenst├Ąndige Abmeldung im Discord-Kanal (jeweilige ID) sichtbar. So kann sich dann gern jemand anderes anmelden. Das kann nat├╝rlich auch vorher passieren, da ist es aber unsicher (vor Samstag und Dienstag 20 Uhr) ob ├╝berhaupt ein Platz frei sein wird.
  17. Wer insgesamt 3 Raidtage fehlte, ohne dem Raid im Discord-Kanal Bescheid gesagt zu haben, wird aus der Stammgruppe genommen.
  18. Wer weniger als 80% (diese Zahl entstammt einer Einigung auf mindestens 13 der letzten 16 Raids - 81,25% -, eine ID = zwei Raids/Raidtage) anwesend ist, wird aus der Stammgruppe entfernt und dem Pool zugef├╝gt. Dabei ist es kein Problem mal im Urlaub zu sein oder ├Ąhnliches. dieser Punkt dient lediglich einem langfristig zuverl├Ąssigen Stamm. Wir schauen also auf die langfristigen Werte, ├╝ber zwei Monate (8 Wochen/ IDs, was 16 Raids entspricht).
  19. Zus├Ątzliche Raidtermine, die au├čerhalb der Montage und Donnerstage liegen, werden nicht einbezogen, wenn es um die Berechnung der Anwesenheit geht.
  20. W├Ąhrend der Raidzeiten wird erwartet, dass sich alle auf den Raid konzentrieren. Nebenher mal eben eine Serie gucken oder mal eben etwas w├Ąhrend der K├Ąmpfe (Trash- und Bossk├Ąmpfe) essen zeugt von mangelndem Interesse und l├Ąsst Fairness vermissen. Kommt es dadurch zu Einbu├čen (seien es Wipe, Leistungseinbruch, oder Tod eines Chars und ├ähnliches) folgt der Ausschluss vom Raid. F├╝r die 6 Stunden pro Woche solltest du dir tats├Ąchlich diese Zeit freihalten und dich voll und ganz dem Raid widmen k├Ânnen. Ausnahmen, die selten und/oder dringend sind, sind kein Problem.
  21. Zum Raid muss f├╝r sich selbst alles mitgebracht und vorgesorgt werden: Potions, Buff-Food, eventuelle Runen, verzaubert und gesockelt (beides mit der jeweils h├Âchsten Stufe), repariert und f├╝r den jeweils ersten Boss richtig geskillt.
  22. Nach jedem Boss-Erfolg nehmen wir uns ca. zwei Minuten Zeit, in denen der Loot verteilt werden kann. Sollte jemand bereits zwei Items durch das W├╝rfeln erhalten haben (hier ist fremder Loot gemeint) muss beim weiteren W├╝rfeln anderen, die noch nicht so viele Items mittels W├╝rfeln (also nicht eigener Loot) bekamen, Vortritt gelassen werden. Das bedeutet, dass wenn du bereits durch das W├╝rfeln zwei Gegenst├Ąnde von jemand anderen (der sie im Raid anbot) erhalten hast, du anderen das n├Ąchste Item, worum gew├╝rfelt wird, ├╝berl├Ąsst. Mitw├╝rfeln kannst du immer! Klarstellung: Hier geht es allein um die "Items von anderen" die durch das /rnd erw├╝rfelt wurden, nicht um den eigenen Loot.
  23. Da das Loot-System so gestaltet ist, dass Items dem Raid eventuell verloren gehen, solltest du schon eine Loot-ID besitzen, sind diese f├╝r unseren Raid freizuhalten. Daher ist es nicht m├Âglich, Bosse des f├╝r uns aktuellen Raid-Inhalts schon vorher zu t├Âten. Das gilt f├╝r die von uns in der jeweiligen ID angegangenen Schwierigkeitsstufen und Bosse. Klarstellung: Sollten wir Boss3 in dieser ID angehen, auf dem heroischen Schwierigkeitsgrad, ist es in Ordnung den gleichen Boss3 auf allen anderen Schwierigkeitsstufen zu t├Âten. Sollten wir Boss5 auf normal diese Woche noch angehen, ist es ok Boss5 auf heroischen zu t├Âten. Bedenkt, dass ihr selbst mitplanen m├╝sst, welche Bosse wir wohl realistisch in der ID angehen werden. Notfalls kl├Ąrt das mittels Frage im Discord-Textkanal "raidtalk". Ein weiterer Faktor f├╝r diesen Regel-Punkt ist das gemeinschaftliche Spielen. Wir m├Âchten Bosse zusammen legen.
  24. Die Teilnahme am Raid ist nur m├Âglich, wenn sich die Logs der Person nicht drastisch vom "oberen Feld" des Raids (egal ob Schaden, Heilung oder Tank) absetzen. Hierzu sind dynamische und den jeweiligen Situationen geschuldete Bewertungen notwendig. Diese werden wir gemeinsam im Discord-Sprachkanal besprechen. Wir werden nicht mehr mit halben Logs-Ergebnissen zufrieden sein und werden nach sp├Ątestens drei IDs Personen vom Raid ausschlie├čen, die die erforderliche Leistung nicht erbringen k├Ânnen. Auch hier gilt: Wir besprechen das im Discord-Sprachkanal zusammen und konstruktiv. Hier ein Rechenbeispiel: Logs.
  25. Video/Audio-Aufnahmen (gemeinhin Videos genannt) des Raids werden hin und wieder erstellt. Diese dienen einerseits der Auswertung, andererseits der Unterhaltung und Erinnerung. Diese Videos stehen ausschlie├člich Gildenmitgliedern zur Verf├╝gung und werden ausschlie├člich auf hcmag.com gespeichert. Videos des HCMAG sind seit 2005 eine Art Tradition und sind nur mittels Anmeldung auf hcmag.com einsehbar.

 

 

Änderungen

  • 12.10.17 Klarstellung zu Punkt U hinzugef├╝gt
  • 16.10.17 Punkt T (Lootfenster) hinzugef├╝gt
  • 27.10.17 Diskussionsvermerk durchgestrichen, da Zeit daf├╝r vorbei und Discord-Textkanal entfernt
  • 27.10.17 Rote Markierungen f├╝r Klarstellung und Lootfenster entfernt, da nun lang schon drin
  • 10.11.17 Punkt E: Artefaktstufe von 66 auf 69 angehoben
  • 16.12.17 Punkt E Artefaktmachtstufe, Itemlevel und Waffen-Itemlevel hochgesetzt (72, 938, 960)
  • 19.02.18 Punkte A, B gestrichen bis zum neuen Raid
  • 19.02.18 Punkt E, Werte erh├Âht
  • 19.02.18 Punkt Q: jetzt letzte 16 Raid, statt alle
  • 12.06.18 Punkt M gel├Âscht (Raid-Setup auf Seite einsehbar)
  • 12.06.18 Raidregeln an die neuen Umst├Ąnde angepasst (nach Umzug, mythisch als Ziel)
  • 13.06.18 Punkt R hinzugef├╝gt: Extra-Termine werden nicht einberechnet bei Anwesenheit
  • 13.06.18 Punkt X hinzugef├╝gt: Videos von Raids
  • 03.07.18: Punkt G gestrichen, Artefaktstufe jetzt irrelevant
  • 06.07.18: Ein Erkl├Ąrvideo in Punkt X (Logs) als Link eingef├╝gt
  • 12.08.18 Punkt R (Teilnahme) ge├Ąndert. Statt 75% der letzten 8 Raid jetzt 70% der letzten 16 Raids
  • 12.08.18 Punkt V um Bereitschaft-Check erweitert (gilt nur f├╝r die ersten Raid-Termine)
  • 26.08.18 Punkt G wieder g├╝ltig und Werte angepasst
  • 26.08.18 Punkte L und P um den neuen Discord-Kanal f├╝r Abmeldungen erg├Ąnzt
  • 10.09.18 Punkt G Itemlevel von 330 auf 340 gesetzt
  • 22.09.18 Punkt G Itemlevel von 340 auf 345 und Herzstufe von 18 auf 20 gesetzt 
  • 25.09.18 Punkt V erweitert: Items anderen ├╝berlassen, wenn schon 2 Items erw├╝rfelt
  • 04.10.18 Punkt G Itemlevel von 345 auf 350 und Herzstufe von 20 auf 22 gesetzt
  • 05.11.18 Punkt G Itemlevel von 350 auf 365 und Herzstufe von 22 auf 24 gesetzt
  • 19.11.18 Punkt M gestrichen
  • 21.11.18 Punkt G Herzstufe von 24 auf 27 gesetzt
  • 21.11.18 Punkt K gestrichen, Raid-Stamm und Pool muss im HCMAG sein
  • 29.11.18 Punkt K mit neuer Regel versehen, Angeln f├╝r den Raid
  • 03.12.18 Punkt C das Wort "wipefrei" hinzugef├╝gt
  • 03.12.18 Punkt D Zusatz des Untergeordneten hinzugef├╝gt
  • 15.12.18 Punkt G Itemlevel von 365 auf 369 und Herzstufe von 27 auf 29 gesetzt
  • 27.12.18 Punkt C den Raidfortschritt etwas detaillierter umschrieben
  • 17.01.19 Punkt X Beispielbild hinzugef├╝gt
  • 18.01.19 Punkt R 70% ersetzt durch "weniger als 12 von 16 Raids"
  • 28.01.19 Punkt G Itemlevel von 369 auf 375 und Herzstufe von 29 auf 31 gesetzt
  • 04.02.19 Punkt Y um "Video/Audio" Erg├Ąnzt
  • 15.02.19 Punkt G Itemlevel von 375 auf 385 und Herzstufe von 31 auf 34 gesetzt
  • 15.02.19 Punkt M von "gestrichen" abge├Ąndert zu "Konsequenzen" (Mehrarbeit f├╝r Regelverst├Â├če)
  • 27.02.19 Punkt G Itemlevel von 385 auf 390 und Herzstufe von 34 auf 36 gesetzt
  • 10.04.19 Punkt G Itemlevel von 390 auf 400 und Herzstufe von 36 auf 40 gesetzt
  • 24.04.19 Punkt G Herzstufe von 40 auf 42 gesetzt
  • 04.05.19 Punkt G Itemlevel von 400 auf 402 und Herzstufe von 42 auf 43 gesetzt
  • 15.05.19 Punkt G Itemlevel von 402 auf 404 gesetzt
  • 22.05.19 Punkt G Herzstufe von 43 auf 44 gesetzt
  • 03.07.19 Punkt K Zusatz hinzugef├╝gt, keine Herausgabe von Mehrleistungen/Mehrzahlungen
  • 10.07.19 Punkt G Itemlevel von 404 auf 411 und Herzstufe von 44 auf 50 gesetzt
  • 13.07.2019 Punkte A, B, C Formulierungen verbessert, Punkt R (Anwesenheit, Stamm) von 12 auf 13 Tage gesetzt

Wir suchen

  • Derzeit suchen wir f├╝r unsere Stamm-Gruppe einmal Heilung! Aber auch in unserem Pool kann immer gern Platz genommen werden. Dieser bildet unsere Ersatzbank. Falls du Interesse hast, lese dir bitte unsere Beitritt-Seite und unsere Raidregeln durch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erkl├Ąren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok