Seit Juli 2019 haben wir Mentoren_innen. Diese sind dafĂŒr zustĂ€ndig, neuen Personen im HCMAG mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, ein Auge darauf zu haben, ob Neue zum HCMAG passen und einen kleinen RP-Ritus fĂŒr die jeweiligen Initianden_innen zu entwerfen und abzuhalten.

Alle zwei Monate wird es neue Mentoren_innen geben. Diese werden vom Gildenmeister ernannt. Diese drei mĂŒssen mindestens den Rang "Mitglied" haben.

Die drei Mentoren_innen sollen sich fĂŒr die Initianden_innen verantwortlich fĂŒhlen. In dem Sinne, dass die Mentoren_innen darauf achten, ob sich Initianden_innen dem Kodex und den Raidregeln entsprechend verhalten, spielen, geben. Dabei soll nicht "Mehraufwand" betrieben werden. Soll heißen: Mentoren_innen brauchen nicht extra "viel" mit den Initianden_innen zu spielen oder extra mit ihnen "Dinge" in WoW zu machen. Nur aber eben bei Gelegenheit auf das genannte achten.

FĂŒr Initianden_innen sind die Mentoren_innen Ansprechpartner, wenn es um Fragen zur Gilde geht. Sei es Kodex, Raidregeln oder auch zum Discord. Halt zu allem, was WoW und den HCMAG angeht.

Der Ritus ist seit dem bestehen des HCMAG eine kleine, noch aus unseren Zeiten des RP-Servers beibehaltene, Eigenheit, die wir auch so beibehalten möchten. Dieser Ritus lĂ€uft meist Ă€hnlich ab; einige kleine Aufgaben werden gestellt und am Ende folgt ein ca. zehn- bis fĂŒnfzehnminĂŒtiger Rollenspiel-Ritus, in dem die Initianden_innen zu Mitgliedern des HCMAG werden.

Im HCMAG-Discord gibt es - ebenfalls seit Juli 2019 - den Discord-Bereich "Mentoring". Dieser dient der Absprache der Mentoren_innen untereinander und mit allen anderen Mitgliedern im HCMAG. Der Kanal soll also auch von allen anderen Mitgliedern dazu genutzt werden sich gemeinsam auszutauschen und ein besseres (weil auf mehreren Meinungen basiertes) Bild von neuen Personen haben zu können. Inhalte dieser Text-KanÀle werden komplett gelöscht sobald das jeweilige Thema besprochen und erledigt ist. Die Inhalte werden aber in Form von GesprÀchen mit den jeweiligen Initianden_innen besprochen. Sowohl positives, als auch negatives.

Das Mentoren_innen-System löst das Tutoren_innen-System ab. Bei dem hatte der HCMAG ein bis drei feste Tutoren_innen, die sich um neue Personen im HCMAG kĂŒmmerten.

Wir suchen

  • Derzeit ist unsere Stamm-Gruppe dank vieler Interessenten bald voll! Aber auch in unserem Pool kann immer gern Platz genommen werden. Dieser bildet unsere Ersatzbank. Falls du Interesse hast, lies dir bitte unsere Beitritt-Seite und unsere Raidregeln durch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.